ExpressVPN im Test 2022

ExpressVPN ist ein VPN Anbieter mit Sitz in den Britischen Jungferninseln. Der Anbieter ist seit 2009 aktiv und gehört mit über 3.000 Servern in 94 Ländern zu den größten VPN Diensten am Markt.

VPN Anbieter

Vorteile von ExpressVPN

  • Sehr große Serverauswahl
  • Gute Geschwindigkeiten
  • Sehr einfache Bedienung
  • 30 Tage Geld zurück Garantie

Nachteile von ExpressVPN

  • Keine kostenlose Testversion
  • Hohe Kosten

Testbericht von ExpressVPN

3. Platz ExpressVPN - 09/2022ExpressVPN wird oft als einer der schnellsten und zuverlässigsten VPN Dienste überhaupt bezeichnet. 

In unserem Test konnte ExpressVPN im Hinblick auf Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit überzeugen. Die Verbindungen waren stets stabil und die Geschwindigkeiten waren einwandfrei.

Auch die Sicherheit und Privatsphäre ist bei ExpressVPN ausgezeichnet. Der Anbieter nutzt eine starke 256-bit AES Verschlüsselung und bietet einige nützliche Sicherheitsfunktionen wie den Netzwerkkillswitch und DNS Leak Schutz.

ExpressVPN ist auch einer der VPN Dienste, die keine Logfiles erstellen. Insgesamt ist ExpressVPN ein sehr guter VPN Dienst, der in fast allen Bereichen überzeugen kann. Die Geschwindigkeiten sind sehr gut, die Sicherheit und Privatsphäre ist top und auch die Software ist sehr einfach zu bedienen.

Der einzige Nachteil ist der Preis, der mit etwa 12,95 $ im Monat doch etwas höher ist als bei den meisten anderen VPN Diensten. 

Ist ExpressVPN legal in Deutschland?

Ja, ExpressVPN ist legal in Deutschland. Der Betrieb eines VPN Dienstes ist in Deutschland grundsätzlich legal. Es gibt allerdings einige Einschränkungen, die man beachten sollte. Zum einen darf man mit einem VPN Dienst in Deutschland keine illegalen Aktivitäten durchführen. Dazu gehören zum Beispiel das Downloaden von urheberrechtlich geschütztem Material oder das Betreiben eines illegalen Streaming Portals. Zum anderen ist es in Deutschland nicht erlaubt, ein VPN Dienst zu nutzen, um die IP Adresse zu verbergen und sich so vor Strafverfolgungsbehörden zu verstecken. Auch das Nutzen eines VPN Dienstes für den Zugriff auf gesperrte Inhalte ist in Deutschland nicht erlaubt. ExpressVPN ist ein legaler VPN Dienst, der in Deutschland genutzt werden darf. Allerdings sollten die oben genannten Einschränkungen beachtet werden. 

Was kostet ExpressVPN ?

ExpressVPN kostet im Monatspaket 12,95 $, hat allerdings auch hohe Rabatte, wenn ein Jahresabo abgeschlossen wird. ExpressVPN kostet in der höchsten Rabattstufe 8,32 $ im Monat. Allerdings muss dann auch für 1 Jahr im Voraus bezahlt werden.

Fazit

Wenn Sie nach einem zuverlässigen und schnellen VPN Dienst suchen, ist ExpressVPN eine gute Wahl. Der Anbieter bietet in allen Bereichen sehr gute Leistungen und überzeugt mit einer großen Serverauswahl, guten Geschwindigkeiten und einer sehr einfachen Bedienung.

Der einzige Nachteil ist der Preis, der mit etwa 12,95 $ im Monat doch etwas höher ist als bei den meisten anderen VPN Diensten.